Jett Plasma Lift

JETT PLASMA LIFT ist eine patentierte Technologie für die professionelle kosmetische Hautbehandlung. Plasma ist ein ionisiertes Gas, das aus Ionen und Elektronen besteht. Dieses Gas wird durch Ionisation (durch Zerbrechen von Molekülen oder dem Entfernen von Elektronen aus der Elektronenhülle der Atome) gebildet. Der Plasmazustand wird oft als vierter Aggregatzustand bezeichnet.

Wirkung auf die Hautzellen

Jede Zelle besitzt ein Membranpotenzial: das Innere der Membran ist negativ geladen und das Äußere positiv. Die natürliche Alterung der Haut führt zu einer unregelmäßigen Verteilung der elektrischen Ladung (Potenzial) entlang der Zellmembran und damit auch zu einer Änderung der Membranspannung. Durch die Plasmaentladung bei der Anwendung von JETT PLASMA LIFT kommt es zu einem Ionenaustausch, der die ursprünglichen physiologischen Verhältnisse wiederherstellt.

Funktionsweise und Anwendungsgebiete

Bei der Behandlung mit JETT PLASMA LIFT leiten Plasmablitze punktgenau (<0,1mm) elektromagnetisch geladene Teilchen an die Schwachstellen der Haut. Diese bringen Regenerationsenergie in das Bindegewebe und wirken besonders nachhaltig auf die Zellen. Bei der Behandlung mit dem JETT PLASMA LIFT wird ein Plasmafluss erzeugt, der bei Einwirkung auf das Gewebe eine schonende, thermische Wirkung auslöst, ohne die Dermis zu schädigen. Dies bewirkt zum einen eine Gewebestraffung, z.B.

  • Lidstraffung (nichtoperative Blepharoplastik),
  • Verminderung von Krähenfüßen,
  • Zornesfalte usw.

zum anderen eine Milderung bzw. Entfernung von unerwünschten Hauterscheinungen wie

  • Couperose / rote Äderchen
  • Pigmentflecken
  • Fibromen
  • Warzen uvm.

Durch die Behandlung mit dem JETT PLASMA LIFT werden hervorragende Sofort- und Langzeitresultate erzielt. Unser Preise und Behandlungen finden Sie unter:

JETT PLASMA LIFT Behandlungen - unser Angebot

 

Für weitere Hintergrundinformationen besuchen Sie gerne die Informatiosseite des Herstellers Jett Cosmetics.